VERTRIEBSPARTNER

Für unsere Dienstleistungen und Produkte arbeiten wir mit einer Reihe von Partnern zusammen.

Daraus haben sich mit folgenden Partnern enge Zusammenarbeiten gestaltet:

Logo_RGB_ohne www

Romer Labs Deutschland GmbH

Logos

Seit November kooperieren wir im Bereich der Lebensmittel mit einem weiteren nationalen, kompetenten Vertriebspartner Romer Labs Deutschland GmbH. Aufgrund der großen Marktnähe und ihrer Markterfahrung kann die Firma Romer Labs Deutschland GmbH sehr kompetent und erfolgreich den deutschsprachigen Markt bedienen.

QCL

QCL ist eine britische Einrichtung, die den Schwerpunkt im Vertrieb von Laborgeräten hat. Eine ihrer Bereiche ist unter anderem die Lebensmittelwirtschaft und die Milchwirtschaft. Für die Milchwirtschaft bietet QCL eine Reihe von analytischen Geräten, wie z. B. IR-Spektrometern an. QCL ist mit seinen Dienstleistungen eine der führenden Vertriebspartner auf dem Gebiet der Laboranalytik in Groß-Britannien und Irland. Zur Stärkung der Vertriebstätigkeiten von QCL und zur Ergänzung der Dienstleistungsfähigkeit von QCL bietet sich in idealer Weise die Zusammenarbeit mit dem DRRR an. Durch die zur Verfügung Stellung von Referenzmaterialien, insbesondere den Standaron Materialien, ist es möglich die IR-Kalibration in ungeahnten Möglichkeiten zu stabilisieren und zu überwachen. Damit bekommt QCL die Möglichkeit neue analytische Möglichkeiten statistische Auswerteverfahren zur Stärkung von Kalibrationen in Groß-Britannien zu etablieren.

AQS Baden-Württemberg (AQS-BW)

Die AQS Baden-Württemberg (AQS-BW) am Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft (ISWA) der Universität Stuttgart führt seit 1987 Ringversuche zur Wasseranalytik im Auftrag des Landes Baden-Württemberg durch.

Abwasserringversuche werden für die Notifizierung von Laboratorien für Abwasseruntersuchungen durch die Bundesländer angeboten. Im Bereich Trinkwasser fordert die Trinkwasserverordnung für die Listung von Trinkwasseruntersuchungsstellen die Teilnahme an externen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Ringversuche zur Oberflächenwasseranalytik bietet die AQS-BW im Rahmen des PT-WFD-Netzwerks europäischer Ringversuchsveranstalter zur Unterstützung der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie auf internationaler Ebene an. Sämtliche Ringversuche können auch als freiwillige externe Überprüfung zum Nachweis  gegenüber Akkreditierungsstellen und Kunden genutzt werden. Nach Abschluss der Ringversuche steht überschüssiges, gut charakterisiertes Probenmaterial als Referenzmaterial zur Verfügung, das zur Überprüfung der Analytik genutzt werden kann. Hierfür kooperiert die AQS-BW mit der DRRR GmbH, die über ihr Referenzmaterialzentrum  im Namen der TGZ AQS Baden Württemberg den Vertrieb der Referenzmaterialien durchführt.

Weitere Informationen zur AQS-BW sowie zum Ringversuchsprogramm finden Sie unter http://www.aqsbw.de.

Funke – Dr. N. Gerber Labortechnik GmbH

Funke – Dr. N. Gerber Labortechnik GmbH, dem Anbieter für Laborgeräte in der Milch und Lebensmittelwirtschaft, kooperiert mit uns bei Fragen im Beriech der Milchanalytik.